Theater Fata Morgana

Das Theater Fata Morgana betreibt seit 1989 ein professionelles freies Kinder- und Jugendtheater. Mit seinen Kindertheater-Produktionen gastiert Theater Fata Morgana im gesamten Bundesgebiet sowie bei diversen Festivals.

 

Neben der Arbeit an eigenen Produktionen sind die drei Mitglieder des Theater Fata Morgana, Karl-Heinz Ahlers, Thomas Esser und Hartmut Fiegen an verschiedenen Stadt- und Staatstheatern als Schauspieler, Musiker, Regisseure und Autoren tätig.

 

2006 gewinnt das Theater Fata Morgana mit „Die Reise nach Brasilien“ den Preis für freies Theater der niedersächsischen Lottostiftung und 2007 den Hamburger Kindertheaterpreis. Letzteren erhielten sie erneut 2011 für die Produktion “Arthur und Merlin” und 2017 für "Snik un Waal". Mit der Produktion "Wenn ich groß bin" bekommt Theater Fata Morgana 2018 den Preis der Hildesheimer Bürgerstiftung und 2019 erneut den Hamburger Kindertheaterpreis. Das Gespenst von Canterville“ wurde 2014 zum Norddeutschen Kinder- und Jugendtheaterfestival „Hart am Wind“ eingeladen.

 

Unter dem Label Theater Plan B produzieren die drei Akteure seit 1999 auch regelmäßig Stücke für Erwachsene. Mehr...

 

Hamburg Premiere: Donnerstag, 03.10. 2019, 18 Uhr

Fundus Theater Hamburg

Weitere Vorstellungen: Samstag, 05.10. + Sonntag, 06.10. 16 Uhr 

 

Ein schaurig-schönes Gruselkabinett für Mutige ab 6.

Basierend auf dem gleichnamigen Buch von Arne Rautenberg.

 

Das Theater Fata Morgana lädt ein in die schaurig-schöne Welt des Gruselns, Grausens und Schauderns: Ein tanzendes Skelett im Tütü, klappernde Hexenschuhe, Zombis in Kombis, die grölend durch die Stadt brausen, ein rosafarbener Vampir, der aus Puppen Suppen kocht und viele andere schauerliche Gestalten treiben

dort ihr spukiges Unwesen. Da bleibt niemand ohne Gänsehaut – Geisterehrenwort !

 

Aber wenn ein Gespenst über seine Ketten stolpert und einem Skelett das Gebiss rausfällt, dann erst schlottern allen so richtig die Knie! - Nein, doch nicht vor Angst! – Vor Lachen!

 

Regie / Bühne / Kostüm:  Marcel Weinand

Spiel:   Karl-Heinz Ahlers, Hartmut Fiegen

Musik:  Ahlers, Fiegen, Wachs

 

Gefördert durch: Niedersächsisches Ministerium f. Wissenschaft und Kultur, Kulturamt Hildesheim

Kontakt

THEATER FATA MORGANA

c/o Oliver Dressel

Schillerstr. 6

31134 Hildesheim

 

+

 

THEATER FATA MORGANA

K.-H. Ahlers

Blankeneser Landstr. 39a

22587 Hamburg

Buchungen

Schicken Sie uns einfach eine Email an

 

kontakt[at]fata-morgana-productions(dot)de

 

oder rufen Sie an unter

 

+49177 83 44 706

Aktuelles

Das THEATER FATA MORGANA hat mit "Wenn ich groß bin" den Hamburger Kindertheaterpreis (3.Platz) 2019  -  

 

+ den

 

1. Preis der Hildesheimer BürgerStiftung 2018 in der Kategorie "Kindertheater" -gewonnen!

Kommentar? Wir haben ein Gästebuch.

Gefällt mir. Fata Morgana // Plan B bei Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theater Fata Morgana