Eine Fliege schlug gegen die Stirn
Eine Fliege schlug gegen die Stirn
 

2008: An der Arche um acht - von Ulrich Hub [6+]

Koproduktion mit dem Theater für Niedersachsen

 

Drei Pinguine sitzen im Eis. Sie langweilen sich. Plötzlich kommt eine Taube angeflogen und warnt vor der drohenden Sintflut: „An der Arche um acht! Wer zu spät kommt ertrinkt“. Aber leider dürfen nur zwei Exemplare von jeder Tierart an Bord, was die Pinguine vor ein grosses Problem stellt - einer von ihnen müsste zurückbleiben! Gerade noch rechtzeitig kommt ihnen die rettende Idee...

Mit Leichtigkeit und Witz setzt sich Ulrich Hub mit der Frage nach Gott auseinander: „Er hat nur einen kleinen Nachteil“, sagt einer der Pinguine. „Er ist unsichtbar.“ 

 

Mit Andrea Daubner, Karl-Heinz Ahlers, Thomas Esser, Hartmut Fiegen // Regie: Thomas Klees // Musik: Thomas Esser // Bühne: Marcel Weinand // Kostüm: Constanze Böhm // Regieassistenz: Patrizia Schuster

 

Pressestimmen:

(...) wunderbares Futter für die vier Schauspieler (...) Vor allem Andrea Daubner ist mimisch und flattertechnisch eine Wonne. Karl-Heinz Ahlers und Hartmut Fiegen geben eher die unaufgeregt-coole Version der Pinguine ab. Thomas Essers Taube gleicht einem herrlich aufgeschreckten Huhn. (Hildesheimer Allgemeine Zeitung)

2003: Max & Moritz - nach Wilhelm Busch [5+]

2002: Die Märchenerzähler - Erzähltheater mit Live-Musik [4+]

In "Die Märchenerzähler" greift das Theater Fata Morgana eine alte und schon fast vergessene Tradition auf – die des Märchenerzählens. Mit nur wenigen Bühnenelementen, einfachen Requisiten und einer E-Gitarre lassen die Schauspieler bekannte und weniger bekannte Märchenfiguren lebendig werden.

 

Mit Thomas Esser, Hartmut Fiegen // Regie: Karl-Heinz Ahlers // Musik: Thomas Esser // Ausstattung: Margret Burneleit

 

Pressestimmen:

...eine runde Sache: leichtfüßig, verspielt und mit großem Können aus dem Fast-Nichts gezaubert. (Schädelspalter Hannover) // Gewohnt gekonnt verzauberten die Kindertheatermacher von Fata Morgana ihr junges Publikum... (Hannoversche Allgemeine Zeitung)

1999: Aprikosenzeit

1998: Der Mäusesheriff

1996: Die Odyssee von Leo und Arthur

1996: Eine Fliege schlug gegen die Stirn

Chronologie:

2013: Nur ein Tag & Don Quijote // beides im Repertoire //

2012: Max 

2010: Der Teufel mit den drei goldenen Haaren & Arthur und Merlin

2008: An der Arche um acht & Der dickste Pinguin vom Pol // im Repertoire //

2007: Romeo und Julia // im Repertoire //

2006: Ballfieber [Koproduktion mit Theater Karo Acht]

2005: Die Reise nach Brasilien

2004: Pinocchio [Koproduktion mit dem Stadttheater Hildesheim, Große Bühne]

2003: Max und Moritz

2002: Die Märchenerzähler

2001: Pettersson und Findus // im Repertoire //

2000: Irgendwie anders // im Repertoire //

1999: Aprikosenzeit

1998: Der Mäusesheriff

1996: Die Odyssee von Leo und Arthur & Eine Fliege schlug gegen die Stirn

1995: Komm, wir finden einen Schatz

Kontakt

THEATER FATA MORGANA

c/o Oliver Dressel

Schillerstr. 6

31134 Hildesheim

 

+

 

THEATER FATA MORGANA

K.-H. Ahlers

Blankeneser Landstr. 39a

22587 Hamburg

Buchungen

Schicken Sie uns einfach eine Email an

 

kontakt[at]fata-morgana-productions(dot)de

 

oder rufen Sie an unter

 

+49177 83 44 706

Aktuelles

Die Premiere unserer neuesten Produktion: "Das Grüffelokind" - ein Live-Hörspiel mit Musik für Kinder ab 5 Jahren - hätte im April 2020  im TFN Hildesheim stattfinden sollen. Aber leider konnte wegen des Corona Lockdowns und weiterer Einschränkungen im Theaterbeich diese bisher nicht stattfinden.

Geplant ist nun die Premiere am 09.02.2021 im TFN. Wir hoffen dieses sehr gelungene Stück dann endlich unserem Publikum präsentieren zu dürfen.

 

Kommentar? Wir haben ein Gästebuch.

Gefällt mir. Fata Morgana // Plan B bei Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theater Fata Morgana